zurück zur FächerübersichtBeschreibung: Blockflöte

Standorte:
Laakirchen, Ohlsdorf, Roitham, Vorchdorf
Lehrer:
Feichtinger Nicola, Radinger Johann, Savel Esther, Sillipp Hildegard

Einstiegsalter:    

Das beste Einstiegsalter liegt aus Erfahrungen liegt bei 7 - 8 Jahren  (etwa 2. Klasse Volksschule).Sollte ihr Kind dennoch früher musikalische Interessen zeigen, ist das Fach Musikalische Früherziehung sehr zu empfehlen.

Instrumentenwahl:

Der Unterricht beginnt auf der Sopranblockflöte.  Nach 2-3 Lernjahren kann, je nach Fingergröße und Geschicklichkeit, zusätzlich mit dem Spiel der Altblockflöte begonnen werden. Tenor- und Bassblockflöte kommen im Blockflötenensemble zum Einsatz. 

Material:

Unterrichtet wird sowohl auf Holz- als auch auf Kunststoff-flöten, wichtig dabei ist, dass alle Flötenmodelle mit barocker Griffweise ausgestattet sind!

 

Unterscheidung:

DieHolzflöten haben einen weicheren, ästhetischeren Klang, sind aber feuchtigkeitsempfindlicher. Die Kunststoffflöten (bitte keine Kirtags-Flöten!!) sind auch schon sehr gut entwickelt dazu billiger und nicht so empfindlich. Eine Möglichkeit ist, auf einer Kunststoffflöte zu beginnen und später, als Ansporn, auf eine Holzflöte zu wechseln. 

Empfehlungen:

Kunststoff: Yamaha Rosenholzimitation, barock
Holz: Moeck Schulflöte Birne oder Ahorn, barock
Wichtig:Bitte halten sie vor dem Instrumentenkauf Rücksprache mit dem Lehrer!

 Unterrichtsformen:      

Im 1. und 2. Lernjahr Gruppenunterricht mit 3-4 Kindern, später 2er Gruppen oder in Ausnahmefällen Einzelunterricht. Als Ergänzung dazu ist der Besuch eines Blockflöten-Ensembles und / oder des Schülerchores an der LMS empfohlen.

Einsatzmöglichkeiten:

Die Blockflöte wird gerne als Anfangs- oder Einstiegsinstrument verwendet, sie bietet aber auch interessante Einsatzmöglichkeiten im Ensemble, sowie als Soloinstrument in der Barockmusik und der Musik des 20. Jahrhunderts.

 Für weitere Informationen stehen die Lehrkräfte für Blockflöte gerne zur Verfügung.  Auf Wunsch kann eine Schnupperstunde vereinbart werden.

Foto

Blockflöte
Copyright © 2007-2018 Landesmusikschule Laakirchen • ImpressumNutzungsbedingungen